Harfenunterricht

Stephanie Wunsch Harfenistin Harfenunterricht
Harfenunterricht – Stephanie Wunsch

Harfenunterricht auf der Hakenharfe und der Konzertharfe

Sie oder Ihr Kind möchten Harfe spielen lernen?

Schon nach wenigen Unterrichtsstunden kann der Schüler erste kleine Stücke spielen und erzielt schnell motivierende Fortschritte.
Der Harfenunterricht findet je nach Bedarf auf einer Hakenharfe oder auf einer Konzertharfe statt.
Die Hakenharfe ist eine kleine Harfe (ca, 1,35m Höhe) mit 35 Saiten und Halbtonklappen. Der Anfängerunterricht findet in der Regel auf einer solchen Hakenharfe statt. Wer möchte, kann später auf die größere Konzertharfe, auch Doppelpedalharfe genannt, umsteigen.

Musikalische Vorkenntnisse wie Notenlesen sind nicht erforderlich. Sie können im Rahmen des Harfenunterrichts zusammen erarbeitet werden.

Das früheste Einstiegsalter liegt bei etwa 5 Jahren. Auch im Erwachsenenalter ist die Harfe noch erlernbar.

Im Unterricht  wird gleichermaßen auf musikalische, technische wie auch musiktheoretische Aspekte Wert gelegt. Eine solide Technik ist die Basis für langfristig erfolgreiches Musizieren. Es werden klassische Werke wie auch Werke anderer Stilepochen solistisch und im Zusammenspiel erarbeitet. Halbjährlich findet ein Schülervorspiel statt, bei dem die Schüler ihre Arbeit sowohl solistisch wie auch im Ensemble präsentieren können.

Unterrichtsorte sind Karlsruhe-Hagsfeld, die Musikschule Bretten, die Musikschule Kandel und die Emmerich-Smola-Musikschule Kaiserslautern. In Ausnahmefällen komme ich zum Unterrichten auch zu Ihnen nach Hause (Großraum Karlsruhe, Durlach, Pforzheim, Landau).

Harfen gibt es neu und gebraucht zu kaufen. Für den Anfang gibt es auch die Möglichkeit, eine Harfe gegen monatliche Zahlungen zu leihen. Bei der Suche nach einer passenden Harfe helfe ich Ihnen gerne.